Aus einem Artikels in einer Hamelner Tageszeitung ging hervor dass, auf einigen Kinderspielplätzen, beschädigte Spielgeräte nicht ersetzt werden. Da für uns noch einige Fragen offen sind hat die Fraktion Piraten/ DIE LINKE eine Anfrage an den zuständigen Ausschuß gerichtet:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

 die Fraktion Piratenpartei & DIE LINKE im Rat der Stadt Hameln stellt folgende Anfrage zur Beantwortung im zuständigen Ausschuss:

 Kürzlich wurde berichtet, dass nicht auf allen Hamelner Spielplätzen defekte Geräte repariert oder ersetzt werden, und es eine Änderung der Nutzungszahlen gibt. Hieraus ergeben sich folgende Fragen:

 1.     Wie viele Spielplätze gibt es derzeit im Hamelner Stadtgebiet?

2.     Inwiefern haben sich die Nutzungszahlen für die einzelnen Plätze geändert?

 3.     Auf wie vielen Spielplätzen werden Geräte nicht mehr repariert oder ersetzt?

 4.     Welche Kosten würden für die zu ersetzenden Geräte entstehen?

       5.     Was soll in Zukunft mit den nicht in Stand gesetzten Plätzen passieren?

Anfrage zu Kinderspielplätzen
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.