2014-07-21 Überquerungshilfe Map

 

Aus der Bürgerschaft erreichte uns ein OPENANTRAG mit dem Begehren, die Einrichtung einer Überquerungshilfe / eines Fußgängerüberwegs an der Kreuzung Elsa-Buchwitz-Straße und Scharnhorststraße  zu unterstützen. Die Fraktion Piraten/ Die LINKE stellt daher folgenden Antrag an die Verwaltung:

 

Prüfauftrag der Fraktion Piraten / DIE LINKE zur Einrichtung einer Überquerungshilfe / eines Fußgängerüberwegs an der Kreuzung Elsa-Buchwitz-Straße und Scharnhorststraße

Die Verwaltung wird beauftragt, die Einrichtung einer Überquerungshilfe / eines Fußgängerüberwegs an der Kreuzung Elsa-Buchwitz-Straße und Scharnhorststraße zu prüfen.

Begründung:

Aus der Bürgerschaft erreichte uns ein Openantrag mit dem Begehren, dort einen Zebrastreifen oder eine Überquerungshilfe zu errichten.

Insbesondere zu Stoßzeiten kommt es dort immer wieder zu gefährlichen Situationen, weil Autofahrer aus der oder in die Elsa-Buchwitz-Straße abbiegen, ohne auf die Fußgänger zu achten, die die Scharnhorststraße entlanggehen und die Elsa-Buchwitz-Straße überqueren wollen. Oft handelt es sich bei den Fußgängern um ältere Menschen, für die die Verkehrssituation besonders schwierig zu überblicken ist.

Prüfauftrag: Einrichtung einer Überquerungshilfe Kreuzung Elsa-Buchwitz-Straße und Scharnhorststraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.