Leider sind immer mehr Bürger gezwungen ihr geringes Einkommen durch das Sammeln von Pfandflaschen aufzubessern. Um ihnen das würdelose Durchsuchen von Mülleimern zu ersparen, möchten wir auch in Hameln Interessierten die Möglichkeit schaffen, sogenannte Pfandringe anzubringen, die diese in Eigenleistung finanzieren.

 Immer mehr Bürger gehen dazu über, ihre Pfandflaschen auf den Rand von Mülleimern oder davor zu stellen, wodurch das Verletzungsrisiko erhöht wird, wenn diese herunterfallen oder umkippen. Somit trügen Pfandringe auch zur Gefahrenabwehr und zur Verbesserung des Stadtbildes bei. Hierzu stellen wir zuständigen Ausschuss, im Verwaltungsausschuss und im Rat folgenden Antrag:

 Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

Der Rat der Stadt möge beschließen:

 1. Die Anbringung von Pfandringen oder Kästen an Mülleimern der Stadt Hameln zur Aufbewahrung von Pfandflaschen zu genehmigen.

 2. Die Stadtverwaltung wird beauftragt, geeignete Standorte zu ermitteln.

 Begründung:

Leider sind immer mehr Bürger gezwungen ihr geringes Einkommen durch das Sammeln von Pfandflaschen aufzubessern. Um ihnen das würdelose Durchsuchen von Mülleimern zu ersparen, möchten wir auch in Hameln Interessierten die Möglichkeit schaffen, sogenannte Pfandringe anzubringen, die diese in Eigenleistung finanzieren.

 Immer mehr Bürger gehen dazu über, ihre Pfandflaschen auf den Rand von Mülleimern oder davor zu stellen, wodurch das Verletzungsrisiko erhöht wird, wenn diese herunterfallen oder umkippen. Somit trügen Pfandringe auch zur Gefahrenabwehr und zur Verbesserung des Stadtbildes bei.

Antrag : Open- Antrag: Pfandring für Pfandflaschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.