Im Finanzausschuss des Kreistags haben die Pläne für eine Gedenkstätte am Bückeberg am Dienstag eine Mehrheit gefunden. Wir dokumentieren die Berichterstattung dazu. Ein forlaufend aktualisiertes Themendossier wird auch von der Deister- und Weserzeitung gepflegt. Weitere Informationen sind auch auf der Website des Vereins „Regionale Kultur- und Zeitgeschichte Hameln e.V.“ zu finden.

radioaktiv logoRadio Aktiv Bericht vom 28.2.2018

 

DWZ vom 28.2.2018
DWZ vom 28.2.2018
Mehrheitsgruppe setzt sich durch beim Erinnerungsort Bückeberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.